Die besten Sandbox-Games im Überblick

In Zeiten der Kontaktbeschränkungen gewinnen spannende Online-Spiele zunehmend an Bedeutung. Besonders gefragt sind mittlerweile sogenannte Sandbox-Games, bei denen die Spielwelt ganz nach den eigenen Vorstellungen designt werden kann. Wir stellen Ihnen in unserem heutigen Artikel die besten Sandbox-Games vor und verraten Ihnen, welche kreativen Möglichkeiten Ihnen die einzelnen Titel offerieren.

„Minecraft“ – Der Vorreiter unter den Sandbox-Spielen

Im Jahre 2011 wurde mit „Minecraft“ der wahrhaftige Vorreiter unter den Sandbox-Games erschaffen. Das Spiel des Entwicklers Markus Persson zeichnet sich durch eine unverkennbare Klötzchen-Grafik aus und hebt sich bis heute von der Masse der typischen Online-Games ab. Während Minecraft in seinen Anfängen noch besonders einfach gestaltet war, folgten im Laufe der Jahre zahlreiche Modi und Patches sowie eine grundlegende Optimierung des Level-Editors. Der Fokus des Spiels richtet sich ganz klar auf das Crafting sowie die Ressourcen-Verwaltung. So können Spieler virtuelle Steinblöcke abbauen, sich der Tierzucht widmen sowie epische Bauten in der weitläufigen Spielwelt errichten. Wirkliche Quests hält „Minecraft“ derweil nicht bereit, sodass das Spielziel jeder Zocker für sich selbst definiert. Je nach gewähltem Modus gilt es daher, in der weitläufigen Spielwelt zu überleben, verschiedene Gebäude zu errichten oder aber den Minecraft-Kosmos anderer Zocker zu entdecken. In „Minecraft“ finden Sie zweifellos den Urtypen unter den Sandbox-Games, welches Ihnen ein langanhaltendes Spielvergnügen bietet.

„Dreams“ – Komplex und atemberaubend

Das Sandbox-Game „Dreams“ aus dem Jahr 2020 setzte ganz neue Maßstäbe in seinem Genre und hat die Spielebranche zweifellos revolutioniert. So sind den Gamern beim Erstellen der Spielwelten nahezu keine Grenzen gesetzt, sodass sich gleichermaßen Shooter, 2D-Plattformer sowie auch andere Spielarten kreieren lassen. Der Traum-Editor fällt im Vergleich zu anderen Sandbox-Games bei „Dreams“ sehr komplex aus, sodass sich zahlreiche Animationen, Musikstücke, Filmsequenzen für die Konzeption eigener Spielewelten nutzen lassen. Die finalen Level können anschließend ausprobiert sowie mit anderen Gamern geteilt werden. Wer nicht gerade selbst kreativ sein möchte, der kann die kreierten Meisterstücke anderer Zocker für sich entdecken und wird in den jeweiligen Kategorien fündig. Übrigens können vorgefertigte Level der Community auch für das Design der eigenen Spielwelt verwendet werden. Wer hingegen spannende Casino-Spiele sucht, der ist wiederum im Zet Casino sehr gut aufgehoben. Fortgeschrittene Spieler, die gerne kreativ sein möchten und sich vor einer gewissen Komplexität nicht scheuen, werden von dem Sandbox-Game „Dreams“ begeistert sein.

„Super Mario Maker“ – Ein Muss für Fans der Super-Mario-Reihe

Super Mario gehört zu den bekanntesten Spielhelden aus dem Nintendo-Universum, sodass in der Vergangenheit immer neue Ableger rund um den gewitzten Klempner veröffentlicht wurden. Mit „Super Mario Maker“ sowie „Super Mario Maker 2“ dürfen sich Mario-Fans nun fortan ihr ganz eigenes Spiel-Universum kreieren. Die besondere Stärke von „Super Mario Maker“ besteht in der besonders simplen Bedienung, sodass vor allem das jüngere Publikum den virtuellen Baukasten problemlos händeln kann. So lassen sich kreative Levels designen und mit kniffligen Rätseln, Gefahren, Gegnern sowie Collectibles versehen. Dabei ist es jedem Spieler selbst überlassen, ob er Unterwasser-, Schnee- oder Wüstenlevel erstellen möchte. Zudem kann auch der Grafikstil beliebig variiert und beispielsweise an das klassische „Super Mario Bros.“ oder an das moderne „New Super Mario“ angelehnt werden. Natürlich müssen Zocker auch bei „Super Mario Maker“ keinesfalls selbst kreativ sein, sondern können vielmehr in dem umfangreichen Katalog der fertigen Level stöbern. Die einzelnen Spielwelten lassen sich nach dem Schwierigkeitsgrad, dem Level-Typ sowie auch nach einzelnen Schlagwörtern filtern. Wenn Sie eine Vorliebe für kreative Mario-Games besitzen, sollten Sie sich auch „Super Mario Maker“ keinesfalls entgehen lassen.

Fazit: Sandbox-Games bleiben auch weiterhin im Trend

Innovative Sandbox-Games eröffnen den Gamern ganz neue Möglichkeiten und werden zudem stetig weiterentwickelt. Enthusiastische Zocker, die einen grenzenlosen Spiele-Genuss bevorzugen, werden in diesem Genre zweifellos fündig. Wir hoffen, dass Ihnen die hier vorgestellten Titel gefallen und Sie schon bald selbst zum Level-Designer werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.